Bibliothek & Literatur.

Bibliotheken sind wichtige Wissens-, Kultur- und Gesprächsorte in Städten und Gemeinden. Um diese Anziehungspunkte attraktiv zu gestalten und dem Anspruch eines qualitativen und abwechslungsreichen Bildungs-, Freizeit- und Kulturangebotes nachzukommen, bedarf es der Positionierung in der Gesellschaft.

Bibliotheks-Management

Eine Auswahl meiner Angebote: Konzeptarbeit und Bibliotheksstrategie, Bestandsmanagement, Öffentlichkeitsarbeit mit dem Jahresbericht.

Literarisches Angebot

Eine Auswahl meiner Angebote: Konzeption von Literaturgesprächskreisen, Ausbildung für Literaturgesprächskreisleiter, Workshop Buchvorstellungen, literarische Seminare.

„Die Weisheit eines Volkes erkennt man an der Dicke der Staubschicht auf den Büchern in ihren Bibliotheken.“ (unbekannt)

Meine Arbeitsweise

Ich arbeite nicht mit vorgefertigten Konzepten und Methoden, sondern flexibel und individuell auf die Bedürfnisse und Situationen der Teilnehmer(innen) abgestimmt. Meine Trainings, Schulungen und Seminare sind lebendig, motivierend und praxisorientiert. Das Lernen anhand von Selbstreflexion und Selbsterkenntnis ist geprägt von einer partnerschaftlichen, lösungs- und zukunftsorientierten Vorgehensweise. Die Herangehensweise und die von mir eingesetzten Methoden beruhen auf der Grundlage der tiefenpsychologisch fundierten Themenzentrierten Interaktion (tfTZI ®©).

Die regelmäßige Teilnahme an Supervisionen und Fortbildungen im Bereich TZI und Coaching sind für mich selbstverständlicher Bestandteil der Qualitätssicherung. Als Mitglied im Deutschen Fachverband Coaching (DFC) arbeite ich nach deren Ethikrichtlinien sowie den Richtlinien des Deutschen Bundesverbandes Coaching e.V. (DBVC) und der International Coaching Federation Deutschland e.V. (ICF).

Nach sorgfältiger Auftragsklärung erstelle ich Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Sprechen Sie mich an.

Jetzt Kontakt aufnehmen.
fachverband-coaching